Erste Ernüchterung und doch Erfolgreich?

Nach der ersten Woche voller Elan und Motivation kommt wohl schon die erste Ernüchterung. Wie ich letzte Woche ja bereits berichtet habe, hatte ich mir einen Ernährungsplan zusammengelegt.

Doch leider kam es ganz anders. Eigentlich hätte ich es ja besser wissen müssen. Ich hätte es wissen müssen, dass ich es nicht schaffen werde von 0 auf 100 die gesamte Ernährung umstellen kann.

Trotzdem möchte ich einige positive Punke auflisten. Für die Personen, welche die Ernährungsumstellung langsam angehen möchten:

  • Frühstück
    Auch wenn es extrem viel Zeit kostet. Es hat extrem gut getan richtig ausgiebig zu Frühstücken. Was ich aber noch viel mehr genossen habe war, im Zug auf dem Weg zur Arbeit, nicht mehr zu verhungern.
  • Zwischendurch
    Neben dem Abendessen war dieser Punkt wohl die härteste Nuss für mich. Aber ich konnte wieder von Schokolade auf Früchte umsteigen. Es hilft wahnsinnig, wenn man die Früchte von zuhause mitnimmt, ansonsten ist die Verlockung einfach zuu gross.
  • Abendessen
    Auch wenn ich mich vor allem bezüglich Abendessen so überhaupt nicht an meinen Plan hielt, so habe ich es zumindest geschafft keine Nahrungsmittel zu essen, welche vielen Kohlenhydrate enthalten.

Die Ziele, welche ich nächste Woche noch umsetzen möchte sind folgende:

  • Red Bull
    Das Ziel ist es kein einziges Red Bull Mehr zu trinken. Da ich es oftmals morgens trinke, um wach zu werden, ist es für mich richtig schwierig darauf zu verzichten.
  • Süssgetränke
    Auch wenn ich neben Red Bull nicht so oft Süssgetränke trinke möchte ich trotzdem darauf verzichten. Dies wird vor allem dann eine Challenge, wenn ich in einem Restaurant bin, oder wenn ich einfach nur etwas mit Freunden trinken gehe.
  • Abendessen
    Tja beim Abendessen, möchte ich es endlich schaffen mich an meine Pläne zu halten. Der Grund ist, dass ich definitiv mehr Abwechslung in meiner Ernährung benötige. Ansonsten gibt es jeden Abend die gleichen drei Nahrungsmittel. Nicht wirklich aufregend, glaubt mir!

Wie ging es euch, als Ihr mit der Ernährungsumstellung angefangen habt?

XOXO Roxy

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s