Go Find What Makes You Happy

Es kommt selten vor und doch gibt ab und an Werbung, welche mich wirklich sehr berührt. Das gleiche gilt für eine Coca- Cola Werbung, welche ich letztens auf Youtube entdeckt habe.

Aber, wo fängt man eigentlich an zu Suchen? Genügt es die eigenen Ansprüche etwas niederzuschreiben? Braucht es manchmal einfach etwas mehr vertrauen in das Leben? Oder muss man sich tagtäglich auf die Suche machen?
Vielleicht genügt es auch die kleinen Dingen des Lebens zu suchen, die einem glücklich machen. Wie eine Rose, ein kleines Geschenk oder auch einfach ein Dankeschön. Man braucht nicht viel um glücklich zu sein. Das definitiv nicht. Aber wenn man das Richtige hat, dann genügend 100 Jahre nicht, um dass zu geniessen was man hat.

XOXO Roxy

Advertisements